30 Top-Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Antalya

  • durch Al Khail Immobilienmakler
  • 5 Monaten vor
  • Alanya
  • 1
die besten Dinge, die Sie in Alanya tun können
die besten Dinge, die Sie in Alanya tun können

Hattest du jemals einen dieser langweiligen Tage, an denen dir nichts einfällt, womit du dich aufheitern könntest? Dann ist es an der Zeit, sich von der Langeweile zu verabschieden. Die Bandbreite des Spaßes Dinge, die Sie in Antalya tun können ist so groß, dass es Sie nicht nur während eines Kurzurlaubs, sondern auch für den Rest Ihres Lebens begeistern kann, wenn Sie sich entscheiden, dauerhaft in dieser schönen Stadt zu leben. In diesem Artikel werden wir es Ihnen sagen was die besten Dinge sind, die man in Antalya unternehmen kann. Genießen!

Die besten Aktivitäten und Top-Sehenswürdigkeiten in Antalya

Sehenswürdigkeiten in Alanya
Sehenswürdigkeiten in Alanya

Sich an den erfrischenden Mittelmeerstränden hinzulegen und zu entspannen, ist das Konventionellste, was Sie in Antalya tun können, denn die Perle der türkischen Riviera bietet eine Fülle von lustigen Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können. Wenn Sie sich für Archäologie interessieren, werden Sie überrascht sein Sehen Sie, wie gut Sie die reiche Geschichte und Kultur dieser wunderschönen Küstenstadt zufrieden stellen kann. Sie können sich einfach nicht von den atemberaubenden Monumenten erholen, die es Ihnen immer wieder entgegenwirft!

Die Geschichte ist nur eine Seite der Geschichte, aber in Antalya finden Sie die perfekte Balance zwischen modernem Stadtleben und gut erhaltener natürlicher Faszination. All-Inclusive-Einkaufszentren, farbenfrohe Nachtclubs, traditionelle Restaurants und Weltklasse-Golfplätze sind immer in Betrieb, aber wann immer Sie das Gefühl haben, dass die Hektik der Stadt zu viel für Sie ist, bezaubernde Schluchten, mächtige Berge, wunderschöne Wasserfälle, und das erfrischende Mittelmeer sind immer bereit, Sie mit offenen Armen zu empfangen.

Das Folgende ist eine vollständige Liste der Freizeitaktivitäten, an denen Sie in Antalya teilnehmen können hier:

1. Erkunden Sie die Wunder des Landes der Legenden

Der Land of Legend Themenpark
Der Land of Legend Themenpark

Klingt nach einer epischen Reise, oder? Diese mediterrane Version von Disneyland ist ein riesiger Themenpark und Unterhaltungszentrum in der Nähe von Belek, etwa 40 Kilometer östlich von Antalya. Von dem Moment an, in dem Sie das Resort betreten, werden Sie von dem Thema fasziniert sein, das sich auf die gesamte Anlage bezieht, und von den Menschen, die Kostüme tragen, als wären sie direkt aus dem Märchen gesprungen. 

Im Land of Legends Resort gibt es einen weitläufigen Wasserpark mit mehr als 50 Wasserrutschen und der Möglichkeit, Gondeln zu fahren. Darüber hinaus können Sie nicht anders, als von dem riesigen Einkaufszentrum des Parks mit mehr als 100 Geschäften fasziniert zu sein. Verlängern Sie Ihren Aufenthalt bis zum Abend und nehmen Sie sogar an den aufregenden Abendshows des Resorts teil. 

Schreiben Sie den Namen Land of Legends ganz oben auf Ihre Wunschliste und vergessen Sie nicht, es zu erkunden, wann immer Sie sich in Antalya befinden. 

2. Genießen Sie die himmlische Natur von Olympus und Cirali

Olympus und Cirali
Olympus und Cirali

60 Meilen von der Innenstadt von Antalya entfernt, gibt es ein schönes Stück Land, das durch einen Fluss in zwei Städte geteilt wird: Olympos und Cirali. Die Zwillinge verbinden sich nur flussabwärts, an einem spektakulären Strand, der von einem grünen Wald umgeben ist. 

Der Strand von Olympos / Cirali ist der natürliche Lebensraum und Brutplatz für Caretta-Schildkröten und daher streng geschützt. Deshalb darf in Strandnähe nicht gebaut werden. Sie können mehrere Hütten und Hütten sehen, aber Sie werden keine Hotels oder andere Arten moderner Strukturen finden. Insgesamt passen Olympos und Cirali mit ihrem gemeinsamen Strand am besten zu Ihnen, wenn Sie die Natur umarmen und ein paar Stunden entspannen möchten. 

3. Fahren Sie mit der Seilbahn auf die Spitze des Olymp

Spitze des Olymps
Spitze des Olymps

Die Macht des Berges Tahtali, auch bekannt als Olympos, überschattet mehrere Küstenorte, aber nur einer von ihnen bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Seilbahn zu besteigen und auf den Gipfel des Berges aufzusteigen. In der Küstenstadt Kemer fährt alle 10 Minuten eine Seilbahn vom Strand ab und nimmt ihre Passagiere mit auf eine atemberaubende Flugreise. 

Allgemein bekannt als Olympos Teleferik, ist diese Seilbahnstrecke eine der längsten ihrer Art auf der ganzen Welt. Mit einer Länge von 4350 Metern bringt Sie Olympos Teleferik in nur 10 Minuten 2365 Meter über den Boden. Aus dieser Höhe hat man bei klarem Wetter den schönsten Panoramablick aller Zeiten und wenn nicht, dann lernt man, wie es sich anfühlt, über den Wolken zu fliegen!

4. Gleitschirmfliegen vom Olymp aus

Gleitschirmfliegen vom Olymp
Gleitschirmfliegen vom Olymp

Bei all dem Spaß, den es zu bieten hat, wird Olympos Sie nicht so schnell in Ihr Hotel zurückkehren lassen. Sie können jetzt „Fliegen“ zu Ihrer Bucket List hinzufügen und es abhaken, indem Sie an einem aufregenden Paragliding-Flug vom Berg Olympos teilnehmen. 

Während Ihrer Reise werden Sie von einem erfahrenen Gleitschirmpiloten geführt, der Ihnen alle erforderlichen Anweisungen gibt, sodass Sie keine Vorkenntnisse oder Erfahrungen benötigen. Nach einer kurzen Einweisung lehnen Sie sich einfach zurück, genießen die Aussicht von hoch oben und geben sich dem Nervenkitzel hin. Die Flüge starten vom Berg Olympos in der Nähe von Kemer, nur eine kurze Fahrt von der Innenstadt von Antalya entfernt. 

5. Rafting im Köprülü Canyon

Köprülü-Schlucht
Köprülü-Schlucht

Ein weiteres Vergnügen für diejenigen, die ein aufregendes Abenteuer genießen. Der Köprülü-Nationalpark ist eine ausgedehnte Schlucht, die 90 Kilometer nordöstlich von Antalya liegt und als größtes Rafting-Zentrum der Türkei gilt. Der Fluss Köprülü bietet eine 12 Kilometer lange Raftingstrecke auf seinem kalten Quellwasser, das der sengenden Hitze der Sonne trotzt. 

Rafting-Touren finden das ganze Jahr über statt und können Ihnen oft die notwendige Ausrüstung zur Verfügung stellen. Es gibt auch mehrere Restaurants und Cafés am Flussufer in der Schlucht, sodass Sie nach einem kalorienintensiven Rafting-Erlebnis ein traditionelles türkisches Essen genießen können. 

6. Begeben Sie sich auf eine Jeep-Safari im Taurusgebirge

Taurusgebirge
Taurusgebirge

Antalya dreht sich nicht nur um feine Sandstrände und kristallklares Meerwasser. Das Taurusgebirge überragt die Region immer und fordert diejenigen heraus, die mehr Spannung von der Perle der türkischen Riviera verlangen. Bergsafaris werden ständig von verschiedenen Regionen Antalyas organisiert und Sie können ganz einfach eine von Ihrem Hotel aus buchen.

Die Jeeps fahren Sie durch die Kiefernwälder, die den Berg bedecken, und bringen Sie auf eine Höhe von 900 Metern über dem Meeresspiegel. Stellen Sie sich darauf ein, Flussbetten zu überqueren und unterwegs etwas Wasser zu spritzen! Das Mittagessen wird auch auf einer Fischfarm serviert und einige Touren bieten sogar Schwimmpausen an. 

7. Erkunden Sie die Ruinen von Perge

Ruinen von Perge
Ruinen von Perge

Die Stadt Antalya ist von einer Landschaft umgeben, die viele historische Stätten und Denkmäler bietet, unter denen die antike Stadt Perge eine der beliebtesten ist. Das riesige Stadion von Perge ist ein unglaubliches Beispiel römischer Architektur und so gut erhalten, dass Sie noch immer die römischen Streitwagen rasen hören können!

Das Stadion von Perge wurde entworfen, um 15.000 Zuschauern Platz zu bieten, um die Wettkämpfe zu verfolgen, und ist das beliebteste Denkmal dieser antiken Stadt. Vergessen Sie jedoch nicht, auch dem großen Theater und den Tortürmen der Stadt einen Besuch abzustatten.

8. Besuchen Sie das antike Aspendos

Das antike Aspendos
Das antike Aspendos

Tolle Neuigkeiten für Geschichtsfans; Sie werden das am besten erhaltene römische Theater der Welt nur 40 Kilometer von der Innenstadt von Antalya entfernt sehen! Die antike Stadt Aspendos ist eines der beliebtesten Ziele für Tagesausflüge bei Touristen und Auswanderern gleichermaßen und ihr unglaubliches Theater stammt aus den Jahren 160-180 n. Chr.

Das große Theater von Aspendos, das einst für 8000 Menschen gebaut wurde, ist jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie können dieses riesige Denkmal erkunden und entlang der Sitzreihen gehen, während Sie auf die Spitze des Denkmals klettern. Außerdem können Sie einen Blick auf das ausgedehnte Netz von Aquädukten werfen, die einst die antike Stadt mit Wasser versorgten. 

9. Machen Sie einen Tagesausflug nach Side

Fahrt nach Side
Fahrt nach Side

Die Kleinstadt Side bietet nicht nur mehrere schöne Strände, sondern beherbergt auch 3000 Jahre alte Ruinen der römischen Altstadt. Das berühmteste Denkmal dieses historischen Wahrzeichens ist der Apollontempel, dessen Säulen noch stehen. Ein weiteres großes römisches Theater mit mehr als 10000 Sitzplätzen finden Sie in der Altstadt von Side. 

Wenn Sie sich jemals in Side wiederfinden und nach einem Souvenir zum Kaufen suchen, können Sie viele schöne Schmuckstücke finden, wenn Sie die Hauptstraße der Stadt erkunden.

10. Chillen Sie am Lara Beach

Lara-Strand
Lara-Strand

Eine Reise an die türkische Riviera ist bedeutungslos, wenn Sie nicht die wunderschönen Strände und das kristallklare Meerwasser des Mittelmeers genießen. Antalyas Zusammentreffen mit dem Mittelmeer hat zu vielen wunderschönen Stränden geführt, die jedes Jahr Millionen von Touristen anziehen. 

Der Lara-Strand ist einer der besten Strände von Antalya und einer der beliebtesten Strände der Welt mit der Blauen Flagge. was bedeutet, dass es sicher und sauber zum Baden ist. Dieser verlockende Strand zieht viele Touristen an, aber da er sich 12 Kilometer entlang des Meeres erstreckt, müssen Sie sich keine Sorgen machen, einen geeigneten Platz zu finden.

Abgesehen von seinem berühmten Strand bietet der Stadtteil Lara viele andere attraktive Vergünstigungen. Auch bekannt als das türkische Las Vegas, ist Lara eine Brutstätte schicker Hotels, Bars, Nachtclubs und Einkaufszentren. Diese umfangreichen Annehmlichkeiten machen Lara zu einem geeigneten Ort für diejenigen, die es möchten Immobilien in Antalya kaufen bald. 

11. Besuchen Sie die Düden-Wasserfälle

Düden-Wasserfälle

Wenn Sie die Hektik des Stadtlebens satt haben, kann Sie nichts besser aufmuntern als ein Tagesausflug zu den Düden-Wasserfällen und sich in ihrer atemberaubenden Schönheit zu sonnen. Die Wasserfälle werden von einem Fluss gespeist, der aus dem Taurusgebirge kommt und ins Mittelmeer mündet.

Düden-Wasserfälle sind zweifach. Einer ist der untere Wasserfall an der Küste von Antalya, der sich von einer 40 Meter hohen Klippe in einen See in der Nähe des Lara-Strandes ergießt. Den besten Blick auf die unteren Düdenfälle hat man an Bord eines Bootes oder eines Schiffes, das im Mittelmeerblau segelt. Ein anderer sind die Upper Falls, die etwas weiter von der Küste entfernt sind. Es liegt in einem abgelegenen Naturpark und Sie können mit dem örtlichen Bus dorthin gelangen. Hinter dem Schleier der oberen Düdenfälle befindet sich eine Höhle, die Sie betreten und die spektakuläre Aussicht auf die Fälle aus einem einzigartigen Blickwinkel genießen können. 

12. Besuchen Sie das Antalya-Aquarium

Antalya-Aquarium
Antalya-Aquarium

Niemand möchte sich die bunte Unterwasserwelt entgehen lassen, die im größten Tunnelaquarium der Welt präsentiert wird. Mit insgesamt 64 Becken und 40 thematischen Aquarien ist das Antalya Aquarium der synthetische Lebensraum von mehr als 5000 Fischen und anderen Wasserlebewesen. Der 131 Meter lange und 3 Meter breite Tunnel des Aquariums ist von den Wassertanks umgeben und vermittelt das Gefühl, auf einer magischen Reise in die Tiefen des Mittelmeers zu sein. 

Das Antalya Aquarium verfügt außerdem über eine integrierte Schneewelt mit einer konstanten Temperatur von minus 5 Grad Celsius auch im Hochsommer. In der Nähe befindet sich auch ein Wildpark, in dem Sie auch das Leben mehrerer Landtiere beobachten können. wie Reptilien. 

13. Gehen Sie in Üç Adalar tauchen

Üc Adalar
Üc Adalar

Wenn Sie sich nach Ihrem Besuch im Antalya Aquarium gefragt haben, wie es sich anfühlt, die Tiefen des echten Meeres zu erkunden, dann sollten Sie auf jeden Fall den Drei Inseln einen Besuch abstatten, die gemeinhin als Üç Adalar bezeichnet werden. Mit seiner spektakulären Landschaft ist dieses Gebiet der Türkischen Riviera berühmt für seine einzigartigen Tauchplätze.

Jeder, egal auf welchem Niveau, kann schließlich einen geeigneten Tauchplatz in Üç Adalar finden und die Wunder des Mittelmeers entdecken. Das Taucherlebnis kann jedoch für Profis lohnender sein, denn sollten sie in der Lage sein, mit den starken Strömungen des Meeres umzugehen, haben sie die Möglichkeit, das Adventure Reef zu erkunden; ein verlockendes Tauchgebiet, das eine Tiefe von 60 bis 70 Metern erreicht und 400 Meter von den Inseln entfernt im offenen Meer liegt.

14. Erkunden Sie die Göynük-Schlucht

Göynük-Schlucht
Göynük-Schlucht

Im Göynük Canyon können Sie viele unvergessliche Erinnerungen schaffen. Der Göynük-Wanderweg beginnt in der Nähe der Stadt Kemer und führt Sie durch eine spektakuläre Naturlandschaft und führt Sie zu einer Schlucht mit einem reißenden Fluss und mehreren Wasserfällen. 

In der Göynük-Schlucht werden unzählige Freizeitaktivitäten angeboten. Sie können an einem spannenden Shootout im Paintball-Bereich des Canyons teilnehmen oder den wilden Fluss zähmen und auf seinem transparenten Wasser Rafting machen. Das Gute am Göynük Canyon ist, dass seine Tierwelt und seine natürliche Umgebung nicht wesentlich verändert wurden. Deshalb kann es Ihnen einen echten Vorgeschmack auf die bezaubernde Natur der Türkei geben.

15. Gehen Sie auf eine Quad-Safari

Quad-Safari
Quad-Safari

Jeeps sind nicht die einzigen Fahrzeuge, die der Macht des Taurusgebirges trotzen können. Wenn Sie einen Urlaub in Antalya verbringen, können Sie ganz einfach eine Vierrad-Safari buchen und sich von Ihrem Hotel abholen lassen. 

Für das Quadfahren sind keine Vorkenntnisse erforderlich; Sie erhalten eine Einweisung in die notwendigen Anweisungen und begeben sich dann auf Ihrem Vierrad auf eine 3-stündige Fahrt in das Wüstengebiet des Taurusgebirges. Die Freude, Kiefernwälder, staubige Straßen und Sanddünen mit einem Quad zu erobern, sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

16. Schlendern Sie durch die Gassen von Kaleiçi

Gassen von Kaleiçi
Gassen von Kaleiçi

Kaleiçi, die Altstadt von Antalya, ist definitiv ein augenberuhigender Anblick. Die Stadt wird von Saat Kulesi, einem hohen Uhrturm aus Stein aus dem 19. Jahrhundert, und auch von ihrem wunderschönen Hafen hervorgehoben. Machen Sie einen Spaziergang auf dem Kopfsteinpflaster der engen und friedlichen Gassen von Kaleiçi und entdecken Sie die vielen Geschäfte, Galerien, Boutique-Hotels und Restaurants, die in den Vierteln verstreut sind. 

Kaleiçi leuchtet nachts hell mit seinen lebhaften Lichtern. Sanfte Lichter erhellen den alten Hafen und seine farbenfrohen Traditionsschiffe, während Musik aus allen Ecken die Luft erfüllt. Außerdem gibt es versteckt zwischen den alten osmanischen Häusern Nachtclubs mit erfrischendem Blick auf den alten Hafen, die Ihre Nacht noch lebendiger machen können. 

17. Durchsuchen Sie den Basar von Manavgat

Basar von Manavgat
Basar von Manavgat

Manavgat ist eine kleine Stadt in der Nähe von Antalya und im Stadtterminal finden Sie leicht einen Bus, der Sie dorthin bringt. Der weitläufige Open-Air-Markt in Manavgat hat alle Arten von Waren und Schmuck zu bieten, von Schmuck, Kleidung und Leder bis hin zu Gewürzen und Teppichen. Suchen Sie jedoch nicht nach berühmten Marken in der Bekleidungsabteilung; alle artikel sind kopierprodukte und der zweck ist es, erschwingliche kleidung anzubieten. 

Lokale Bauern richten montags und donnerstags zusätzliche Geschäfte ein und verkaufen ihre Produkte normalerweise direkt an die Öffentlichkeit. Wenn Sie also frisches Obst und Gemüse kaufen möchten, ist Manavgat der richtige Ort für Sie. 

18. Machen Sie eine Kreuzfahrt auf dem Fluss Manavgat

Basar von Manavgat
Manavgat-Fluss

Manavgat hat seinen Besuchern mehr zu bieten als nur seinen großen Freiluftmarkt. Der Fluss Manavgat fließt durch die Stadt und mündet am Ende ins Mittelmeer; wodurch der Manavgat-Wasserfall auf seinem Weg entsteht. Sie können eine Bootsfahrt von der Innenstadt von Manavgat aus buchen und eine 3- bis 4-stündige Flusskreuzfahrt unternehmen, um den Wasserfall und andere wunderschöne Naturlandschaften zu genießen. 

Rund um den Manavgat-Wasserfall finden Sie viele Restaurants und Cafés, von denen einige sogar Flussterrassen bieten, sodass Sie beim Essen das Wasser genießen können, das Ihre Füße massiert. Darüber hinaus ist der Manavgat-Wasserfall der natürliche Lebensraum vieler Vogel- und Fischarten und ist von einer reichen und farbenfrohen Vegetation umgeben. Vergessen Sie also nicht, all die natürliche Schönheit zu verpassen, die Sie in der Stadt Manavgat erwartet. 

19. Erkunden Sie den Grünen Canyon

Grüne Schlucht
Grüne Schlucht

Sind Sie jeden Zentimeter des Basars von Manavgat gelaufen? Gut! Sie sind auf dem Manavgat River gesegelt und haben auch den Wasserfall besucht? Toll! Du denkst, du bist fertig? Nichtmal annähernd! Diese kleine Stadt hat noch ein paar Überraschungen im Ärmel. 

Haben Sie schon einmal vom Green Canyon gehört? Es ist eine der wenigen Schluchten in der Türkei, die Bootsfahrten anbietet. Begeben Sie sich auf eine Kreuzfahrt und segeln Sie über den gigantischen Oymapinar-Staudamm, während Sie die Aussicht auf die Schlucht und das Taurusgebirge auf der Rückseite genießen. Außerdem können Sie im smaragdgrünen Wasser der Schlucht schwimmen, wann immer das Boot anhält. Oh, und mach dir keine Sorgen um Essen und Getränke; Die Tour entspricht normalerweise Ihren Bedürfnissen. 

20. Besuchen Sie das Sandland

Sandland

Am traumhaften Lara Beach in Antalya wartet ein Museum der besonderen Art auf Ihren Besuch. Um Ihre Neugier weiter zu wecken, werden wir Sie mit der Tatsache erschießen, dass viele Leute glauben, dass es das fantastischste Museum der Welt ist! Schon der Name lässt vermuten, wie einzigartig es ist. Begeistert? So, genug der Rätsel. Es heißt - warte darauf - das Sandland!

Sandland ist ein Freilichtmuseum, das auf einer Fläche von etwa einem Hektar prächtige Sandskulpturen von Künstlern aus aller Welt zeigt. Jedes Jahr wird dem Sandland ein einzigartiges Thema zugewiesen, aber einige Kunstwerke, darunter die 7 Weltwunder, der Eiffelturm, das Kolosseum und mehrere mythologische Figuren, bleiben dort dauerhaft. Wenn Sie sich jemals in Antalya wiederfinden, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Wunder des Sandlandes zu erkunden!

21. Entdecken Sie die versunkene Stadt Simena

 Versunkene Stadt Simena
Versunkene Stadt Simena

Haben Sie schon einmal die Legende von Atlantis gehört? Eine glorreiche Stadt, die versank und in den Tiefen des Meeres verschwand. Sie können Atlantis vielleicht nicht finden, aber es gibt eine türkische Version dieser versunkenen Stadt, die leicht mit dem Boot von Kaş, Demre und Üçağız aus zu erreichen ist. 

Die alte Küstenstadt Simena, die heute Kaleköy heißt, sank aufgrund eines Erdbebens. Das Wasser verschlang jedoch nur die unteren Teile der Stadt und daher nahmen die Überreste der Stadt die Form einer Insel an.

Viele der antiken Ruinen und Bauwerke sind dank des kristallklaren Wassers des Mittelmeers immer noch von der Meeresoberfläche aus sichtbar, was zu einer spektakulären Wasserlandschaft führt. Sie können auch die restlichen Teile der Stadt auf der Insel besuchen, zu der eine mittelalterliche Burg und mehrere charmante Gassen gehören, die von Steinmauern umgeben sind. 

22. Genießen Sie die Aussicht auf Tünektepe

Blick auf Tünektepe
Blick auf Tünektepe

Auf einem Hügel, 618 Meter über dem Meeresspiegel, finden Sie einen der schönsten Panoramablicke auf die Stadt Antalya. Der Hügel, der diese Aussicht bietet, heißt Tünektepe und die gute Nachricht ist, dass Sie ihn nicht zu Fuß erklimmen müssen; Die Tünektepe Teleferik, ein ausgedehntes 1706 Meter langes Seilbahnsystem mit 36 Kabinen, bringt Sie in nur 9 Minuten auf den Gipfel. 

Oben auf der Tünektepe finden Sie eine wunderschöne, von Pinien umgebene Terrasse, die einen hervorragenden Blick auf die Stadt bietet. Es gibt auch mehrere Restaurants und Cafés, die immer bereit sind, Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. 

23. Skifahren in Saklikent

Skifahren in Saklikent
Skifahren in Saklikent

Antalya ist bekannt für sein ansprechendes mediterranes Klima mit warmen Sommern und milden Wintern. Über 300 Tage im Jahr scheint die Sonne über der Perle der Türkischen Riviera und lässt Sie zu jeder Jahreszeit das Mittelmeerblau und seine Traumstrände genießen. Das klingt schön, stimmt, aber was ist, wenn jemand den Schnee vermisst? Was, wenn Sie die Eiseskälte des Winters noch einmal spüren möchten?

Nun, Sie müssen nicht in eine andere Stadt reisen, wenn Sie sich daran erinnern möchten, wie sich der Winter anfühlt. Nur 30 Kilometer von Antalya entfernt finden Sie die Skigebiete Saklikent auf einer Höhe von 2287 Metern. Ein Sessellift bringt Sie nach oben und von dort aus können Sie je nach Können eine geeignete Piste auswählen, um sich nach unten zu fahren. 

24. Chill am Strand von Konyaalti

Strand von Konyaalti
Strand von Konyaalti

Ein weiterer unberührter Strand von Antalya, der Ihnen einen Vorgeschmack auf das echte mediterrane Klima geben kann, ist der Strand von Konyaalti. An oder in der Nähe dieses Kiesstrandes finden Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie benötigen, und es gibt auch eine wunderschöne, von Palmen umgebene Promenade, auf der Sie einen erfrischenden Spaziergang am Meer entlang machen können. 

25. Besuchen Sie das Antalya-Museum

Antalya-Museum
Antalya-Museum

Im Museum von Antalya erhalten Sie einen guten Einblick in die reiche Geschichte der Türkei. Von der Bronzezeit bis Byzanz bietet das Museum eine spektakuläre Ausstellung der Statuen aus antiken Städten wie Perge, Xanthos und Patara, die bis in die hellenistische und römische Zeit zurückreichen.

26. Erkunden Sie die Karain-Höhle

Karain-Höhle
Karain-Höhle

Die Erkundung der 27 Kilometer nordwestlich von Antalya gelegenen Karain-Höhle macht zwei Freude: Erstens genießen Sie die wunderschönen Höhlendekorationen, die von bunten Lichtern beleuchtet werden, und zweitens sehen Sie die Überreste der prähistorischen Menschen, die diese Höhle einst bewohnten . Diese Überreste umfassen Knochen und Zähne und werden in einem Museum vor Ort ausgestellt.

27. Besuchen Sie die Yivli Minare

Yivli Minare
Yivli Minare

In der Altstadt von Antalya gelegen, ist das kannelierte Minarett oder Yivli Minare, wie die Einheimischen sagen, eine perfekte und gut erhaltene Demonstration der seldschukischen Architektur. Dieses Minarett steht direkt auf der gegenüberliegenden Seite des Uhrturms und ist eines der herausragendsten Wahrzeichen Antalyas.

28. Überqueren Sie das Hadrianstor

Hadrianstor
Hadrianstor

Das prächtige und gut erhaltene dreibogige Marmortor zur Altstadt von Antalya wurde von Kaiser Hadrian selbst besucht und wird deshalb Hadrianstor genannt. Es ist reich verziert und Sie können die detaillierten Schnitzereien an seiner Decke sehen, wenn Sie es durchqueren. 

29. Machen Sie einen Spaziergang im Karaalioglu-Park

Karaalioglu-Park
Karaalioglu-Park

Sie finden den Karaalioglu-Park auf den Hügeln südwestlich von Kaleiçi und bieten einen wunderschönen Blick auf den Golf von Antalya und die Bey-Berge, die den Horizont bedecken. Der Karaalioglu-Park bietet mehrere Cafés und einen Spielplatz für Kinder sowie eine Reihe historischer Denkmäler wie den Hıdırlık-Turm und eine antike römische Verteidigungsbasis. 

30. Besuchen Sie die Kursunlu-Wasserfälle

Kursunlu-Wasserfälle
Kursunlu-Wasserfälle

Es gibt eine weitere Reihe wunderschöner Wasserfälle, die Sie nicht verpassen sollten; Die Kursunlu-Wasserfälle im Kursunlu-Naturpark entspringen dem Aksu-Fluss und ergießen sich in ein wunderschönes Becken, das von üppiger Vegetation umgeben ist, wodurch eine bezaubernde Landschaft entsteht, wie Sie sie nur in Märchen zu sehen bekommen!

Aufrunden

Urlaub in Alanya
Urlaub in Alanya

Jetzt, wo Sie wissen, was die Die besten Aktivitäten in Antalya sind, können Sie einen unvergesslichen Urlaub in dieser wunderschönen mediterranen Stadt planen. Die wunderschönen Strände und Küstenorte, unzählige historische Denkmäler, bezaubernde Naturschönheiten und eine Fülle von Freizeitaktivitäten, die Antalya zu bieten hat, werden jeden Geschmack befriedigen, und wenn Sie jemals an all dem Spaß hängen bleiben, gibt es viele Apartments und Apartments Villen zum Verkauf in Antalya, unter denen Sie schließlich Ihr Traumhaus finden und dauerhaft in der Perle der türkischen Riviera leben können.

Treten Sie der Diskussion bei

Listen vergleichen

Vergleichen